zur Startseite
Ausstellungen / Museum Städel Museum Frankfurt Frankfurt am Main, Schaumainkai 63
Ausstellungen / Museum Schirn Kunsthalle Frankfurt Frankfurt am Main, Römerberg
Familie+Kinder / Theater Märchentheater Aschaffenburg Aschaffenburg, Steingasse 4
Bildung | Kurs

Education Programm

Dresden Frankfurt Dance Company

Kursangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Frankfurt und Dresden Jede*r kann bei uns Tanz erleben! Seit ihrer Gründung bietet die Dresden Frankfurt Dance Company Education-Angebote für Klein und Groß, für Anfänger und Profis, für alle Menschen unabhängig von Herkunft, Sozialisation, Bildung, Alter und Physis an.
Bildung | Meisterkurs

23. Bad Homburger Meisterkurs für Kammermusik

Bad Homburger Schlosskonzerte

Der 23. Bad Homburger Meisterkurs für Kammermusik in der Bad Homburger Schlosskirche findet in Zusammenarbeit mit den Kammermusikklassen der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, der Kamar Percy und Ingeborg John-Stiftung und den Bad Homburger Schlosskonzerten vom 21. bis 25. November 2022 statt. Eingeladen sind studentische Kammermusik-Ensembles ab zwei Musikern. Der Kurs ist öffentlich und endet mit einem festlichen Abschlusskonzert am 26.11.2022 um 17.30 in der Bad Homburger Schlosskirche.
Bildung | Weiterbildung

Communal Biographies Workshop

Frankfurt LAB e.V.

Die Teilnehmer:innen des Workshops entwickeln ihr eigene (wahre oder fiktive) Biografie, die sich aus (individuellen oder kollektiven) Erinnerungen, aus der Geschichte oder Sprache speist, wobei sie zwischen persönlichen Erzählungen und dem sozialen Gruppenkontext vermitteln.In der Verbindung verschiedener Disziplinen, möchte der Workshop kreative Menschen dazu einladen ihre privaten Fragestellungen innerhalb eines befreienden Forschungsrahmens zu beleuchten. Bitte bringen Sie etwas zu Schreiben mit. Anmeldungen bis zum 30.6. unter: info@frankfurt-lab.de
Bildung | Weiterbildung

Community Dance Workshop zur Produktion With these Hands

Frankfurt LAB e.V.

Der Community Dance Workshop zu WITH THESE HANDS richtet sich an alle zwischen 14 und 99 Jahren, die Lust auf Tanz haben und die Basis der choreografischen Arbeit von Jacopo Godani kennenlernen möchten. Der Workshop beginnt mit einem Warm-up, das auf der zeitgenössischen Tanztechnik beruht. Mit Hilfe von Improvisationsübungen werden Blockaden und Unsicherheiten im Umgang mit dem eigenen Körper gelöst und die eigene Bewegungssprache ganz neu entdeckt. Im Rahmen des Workshops werden Improvisationsmittel aus der aktuellen Produktion WITH THESE HANDS erlernt und auf dieser Basis eine gemeinsame Choreografie erarbeitet. Der Workshop richtet sich an Anfänger:innen und Fortgeschrittene im Alter von 14-99 Jahre. Anmeldungen unter: www.dresdenfrankfurtdancecompany.com/de/education/#c3647 In deutscher Sprache
Bildung | Kurs

Workshop für Senior*innen

Oper Frankfurt am Main

Erwachsene Musikliebhaber*innen und Opernfreunde treffen sich, um ein Lied, eine Szene oder ein anderes Musikstück, auf welches sich die Gruppe einigt, gemeinsam zu hören, genauer zu erforschen und zu genießen. Treffpunkt Opernpforte 14.50 Uhr Dauer 15 – 17 Uhr Eintrittskarten nur über den Telefonverkauf (Tel. 069-212 49 49 4) und die Vorverkaufskasse. Preis: 15,- Euro / ermäßigt 8,- Euro (nur gegen Vorlage eines sozialen Nachweises) Vorverkauf jeweils ab 15. des Vorvormonats Leitung Iris Winkler
Bildung | Vortrag

Bach und Schütz – Vortrag von Dr. Christine Blanken

Aschaffenburg Bachtage - Bachgesellschaft

Dr. Christine Blanken, Bach-Archiv Leipzig ‍Dr. Christine Blanken studierte Historische und Systematische Musikwissenschaften sowie Germanistik an den Universitäten in Göttingen und Wien. Seit 2005 ist sie am Bach-Archiv Leipzig tätig und übernahm im Oktober 2011 die Leitung des Referats Forschung II „Die Bach-Familie“. Eintritt frei
Bildung | Führung

Öffent­li­che Führun­gen

Schirn Kunsthalle Frankfurt

ÖFFENT­LI­CHE FÜHRUN­GEN In der SCHIRN finden regel­mä­ßig öffent­li­che Führun­gen statt. Während eines 60-minü­ti­gen Rund­gangs stel­len Kunst­ex­per­tin­nen und Kunst­ex­per­ten die wich­tigs­ten Werke sowie das Konzept der jewei­li­gen Ausstel­lung vor. „Man sieht nur, was man weiß“, befand schon Johann Wolf­gang von Goethe. Und viel­leicht haben Sie ja Lust, im Anschluss an die Führung die Ausstel­lung noch einmal mit ande­ren Augen zu betrach­ten und Ihre neu gewon­ne­nen Einbli­cke ein wenig zu vertie­fen. Die Führun­gen finden unter Berück­sich­ti­gung der aktu­el­len Hygiene- und Verhal­tens­re­geln während der regu­lä­ren Öffnungs­zei­ten statt.
Bildung | Kurs

Workshop zeitgenössischer Tanz für Männer

Dresden Frankfurt Dance Company

Zum Ende der Spielzeit 2020/21 bietet die Dresden Frankfurt Dance Company zwei Präsenzworkshops in Frankfurt an: einen für Männer und einen für Senioren 60+. Für beide Workshops sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Im Workshop zeitgenössischer Tanz für Männer geht es um die Demonstration von Körperbeherrschung, Kraft, Geschicklichkeit und Ausstrahlung. Hemmschwellen zu brechen, Unsicherheiten abzubauen und Selbstvertrauen zu stärken ist Ziel dieses Tanzworkshops mit dem freischaffenden Tanzpädagogen Manuel Gaubatz, in dem die „typischerweise erwarteten männlichen Verhaltensweisen“ hinterfragt werden und der männlichen Emotion Raum gegeben wird. Preis 29 € Anmeldung education-frankfurt@dresdenfrankfurtdancecompany.de
Bildung | Kurs

Tanzworkshop für Senioren mit Sarah Weber

Dresden Frankfurt Dance Company

Zum Ende der Spielzeit 2020/21 bietet die Dresden Frankfurt Dance Company zwei Präsenzworkshops in Frankfurt an: einen für Männer und einen für Senioren 60+. Für beide Workshops sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Im mehrtätigen Tanzworkshop für Senioren mit Sarah Weber, Tanzpädagogin der Dresden Frankfurt Dance Company, wird eine eigene kleine Show erarbeitet. Es werden die Grundlagen des zeitgenössischen Tanzes vermittelt und anschließend gemeinsam mithilfe verschiedener Improvisations-und Bewegungstechniken eine eigene Tanzperformance choreographiert. Preis 39 € Anmeldung education-frankfurt@dresdenfrankfurtdancecompany.de
Bildung | Vortrag

Bach und Beethoven - Vortrag von Dr. Christine Blanken

Aschaffenburg Bachtage - Bachgesellschaft

Dr. Christine Blanken, Bach-Archiv Leipzig Dr. Christine Blanken studierte Historische und Systematische Musikwissenschaften sowie Germanistik an den Universitäten in Göttingen und Wien. Seit 2005 ist sie am Bach-Archiv Leipzig tätig und übernahm im Oktober 2011 die Leitung des Referats Forschung II „Die Bach-Familie“. In ihrem Vortrag beleuchtet sie die Bezüge Beethovenscher Musik zu Bach aus musikwissenschaftlicher Sicht. Eintritt frei
Bildung | Kurs online

Opernworkshop zu Luisa Miller per Videokonferenz

Oper Frankfurt am Main

Opernliebhaber*innen und Neugierige finden sich hier im geschützten Raum der Videokonferenz zusammen, um trotz geschlossener Opernhäuser miteinander vielfältige Aspekte einer Oper kennenzulernen. Dabei können Sie ohne erforderliche Vorkenntnisse Ihre eigenen Eindrücke einbringen. Gemeinsam beleben wir so die Auseinandersetzung mit einem Werk und profitieren dabei von der Kunst und voneinander. Kostenlose Anmeldung: Bis Donnerstag, 22. April an iris.winkler@buehnen-frankfurt.de unbedingt erforderlich. Die Zahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt. Technische Voraussetzung: Stabile Internetverbindung, Endgerät mit Kamera, Kopfhörer und Mikrophon. Wir nutzen die datenschützende Software Jitsi.
Bildung | Kurs

Theaterkurse für Erwachsene

StoryStage Märchentheater

Erwachsene erleben Theater Haben Sie als Erwachsene Interesse an Theaterkursen, kontaktieren Sie uns einfach!
Bildung | Kurs

Theaterkurse für Kinder

StoryStage Märchentheater

Kinder erleben Theater Kinder lieben es, sich in die Figuren ihres Lieblingsmärchens zu verwandeln. Unsere Kindertheaterkurse beschäftigen sich zum einen sehr mit den Märchen, zum anderen unterweisen sie in grundlegende Elemente des Theaterspielens. In der Regel finden unsere Kurse in den Schulferien in unseren eigenen Räumen statt. Termine in den Schulferien auf Anfrage Wir achten auf unser Hygienekonzept !

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.